Manuals & Tech Guides

Manuals & Tech Guides

Oak Components Root Lever montieren

Aktualisiert 05.08.2022

Schritte 10

Werkzeuge
more_vert

build Durchschlag Ø 4 mm

build Hammer

build
Artikelnummer:

Ersatzteile
more_vert

Oak Components Root Lever
Artikelnummer:
shopping_cart Oak Components

Der Oak Components Root Lever Bremshebel ersetzt den originalen Bremshebel der Magura MT Next Modelle (MT8 (Raceline, Pro, SL, SL FM), MT7 (Pro & Raceline), MT6, MT5, MT4, MT Trail (Sport & Carbon)). Zur Montage muss die Magura Bremsleitung ein wenig gekürzt und anschließend entlüftet werden.
Vorbereitungen
1

Bremshebel vom Lenker demontieren

Schritt 1: BAT-Versteller demontieren

1 Löse den BAT-Verschluss mit einer leichten Drehbewegung.

2 Nimm den BAT-Verschluss und die darunter liegende Feder ab.

3 Ziehe den BAT Versteller von der anderen Seite heraus.

Schritt 2: Cover abnehmen

1 Fahre mit einem flachen Schraubendreher oder einem anderen spitzen Werkzeug unter das Cover und löse es vorsichtig.

2 Nimm das Cover ab und lege es mit der Klebeseite nach oben beiseite.

Schritt 3: Bremshebel demontieren

1 Lege das Gehäuse auf einen Gegenstand, der es ermöglicht, den Stift nach unten herauszuschlagen.

2 Setze den Durchschlag auf dem Stift an und schlage den Stift vorsichtig aus dem Gehäuse.

3 Nimm den Stift aus dem Gehäuse und nimm den Bremshebel ab.

Schritt 4: Leitung vom Bremsgeber demontieren

1 Ziehe den Knickschutz von der Überwurfmutter.

2 Löse die Überwurfmutter mit einem 8 mm Sechskantschlüssel oder einer Zange.

3 Drehe die Überwurfmutter vollständig ab.

4 Nimm die Leitung vom Bremsgeber ab.

Schritt 5: Leitung kürzen

1 Lege die Leitung an der zu kürzenden Stelle in das Prisma des Leitungsschneiders ein und kürze die Leitung.

2 Nimm die Überwurfmutter und den Knickschutz von der Leitung ab.

Schritt 6: Neue Stützhülse in die Leitung einpressen

1 Schiebe die Feder, den Knickschutz, die Überwurfmutter und eine neue Magura Olive auf die Bremsleitung.

2 Stecke die eine neue Magura Stützhülse in das Leitungsende.

3 Presse die Stützhülse mit einem Einpresswerkzeug oder einem Gummihammer ein. Beim Einpressen ohne Einpresswerkzeug unbedingt darauf achten, die Leitung nicht zu knicken.

Schritt 7: Leitung montieren

1 Schiebe die Leitung mit der eingepressten Stützhülse in den Bremsgeber.

2 Schiebe die Olive mit der Stützhülse nach.

3 Drücke die Leitung leicht in den Bremsgeber und schraube die Überwurfmutter gleichzeitig mit einem 8 mm Sechskantschlüssel oder einer Zange handfest an. Achte darauf, dass eine flache Seite der Schlüsselfläche der Überwurfmutter parallel zur Aufnahme des Bremsgriffs steht. So kann der Oak Components Knickschutz perfekt angebracht werden.

Schritt 8: Knickschutz montieren

1 Schiebe den Knickschutz vollständig auf den Bremsgeber und klemme ihn mit dem Gewindestift auf der Überwurfmutter.

2 Schiebe die Feder in den Knickschutz und klemme sie mit dem oberen Gewindestift.

Schritt 9: Oak Components Root Lever montieren

1 Stecke den Bolzen soweit in die Aufnahme des Bremsgriffs dass er auf der Innenseite nicht übersteht.

2 Bringe den Hebel in der Aufnahme an.

3 Schlage den Hebel vorsichtig komplett ein, bis er mit der Außenseite bündig ist.

Schritt 10: Cover und BAT Versteller montieren

1 Bringe das Cover an und drücke es fest.

2 Schiebe den BAT-Versteller durch den Bremsgeber. Drücke zur leichteren Montage den Bremshebel leicht.

3 Drehe den Bremsgeber und bringen die Feder an. Stecke den Verschlussring auf den BAT-Versteller und drehe ihn leicht, bis er einrastet.